Safran kann eine vielversprechende pflanzliche Alternative zur Behandlung von ADHS sein

Eine neue kurzfristige Pilotstudie bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 17 Jahren mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHD) hat gezeigt, dass Safran bei der Bekämpfung von Symptomen ebenso wirksam ist wie Methylphenidat, das häufig verschriebene Medikament Ritalin. Journal of Child und Adolescent Psychopharmacology.ein Peer-Review-Journal vonMary Ann Liebert, Inc., Herausgeber.

Der Artikel mit dem Titel “Krokus SativusL. versus Methylphenidat bei der Behandlung von Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung: Eine randomisierte, doppelt verblindete Pilotstudie “wurde von Co-AutorSara Baziar, MD, Ali Aqamolaei, MDund Kollegen von der Teheran University of Medical Sciences, Iran. Krokus SativusL. zu Methylphenidat bei 54 Patienten über einen Zeitraum von 6 Wochen und zeigte keinen signifikanten Unterschied in der Wirksamkeit sowie eine ähnliche Häufigkeit von Nebenwirkungen.

“Dies ist eine sehr interessante Studie und ein faszinierender Befund. Es ist der Replikation wert und weiterführenden Studien, um den Wirkungsmechanismus zu verstehen”, sagt erHarold S. Koplewicz, MD, Chefredakteur derJournal of Child und Adolescent Psychopharmacologyund Präsident des Child Mind Institute in New York.