Was passiert mit Ihrem Körper, nachdem Sie 50 Pfund verlieren

Abnehmen erfordert eine enorme Menge an Disziplin – vor allem, wenn Sie 50 Pfund oder mehr verlieren möchten.

Adam Freter, RD beim Bariatrie-Programm des Wexner Medical Center im US-Bundesstaat Ohio, hört oft, dass Patienten nach der Operation oder nach dem Abnehmen besser geschlafen haben.

Die Studie zur Schlafqualität zeigt, dass sich die Stimmung auch nach einem erheblichen Gewichtsverlust verbessert.

Nein, du bist nicht verrückt – Essen schmeckt anders, wenn du abgenommen hast.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich Gesichter und Namen zu merken, hilft Ihnen der Gewichtsverlust möglicherweise dabei, unangenehme Situationen zu vermeiden.

Sowohl Männer als auch Frauen können sehen, dass sich ihre sexuelle Gesundheit verbessert, wenn das Gewicht abnimmt.

Es ist verständlich, dass sich alltägliche Aktivitäten wie Gehen und Stehen wie eine Menge Anstrengung anfühlen können, wenn Sie mindestens 50 Pfund mehr mit sich herumtragen.

Einer der Nachteile einer Trimmer-Taille: Ein langsamerer Stoffwechsel.

Ein weiterer Nachteil für einen signifikanten Gewichtsverlust?

Gewichtsverlust ist ein Weg, um diese Spanner gesund zu halten.

Sie können feststellen, dass Sie Probleme haben, warm zu bleiben, wenn Sie Fett verlieren.

Laut der Arthritis Foundation entspricht das Abnehmen von einem Pfund Gewicht dem Entfernen von vier Pfund Druck von Ihren Knien!

Es ist kein Geheimnis, dass übermäßiges Körperfett einen großen Beitrag zu Erkrankungen wie Bluthochdruck leistet, die letztendlich zu einem größeren Problem wie Herzerkrankungen führen können.

Laut dem National Cancer Institute ist ein hohes Körperfett mit einem höheren Risiko für die Entwicklung einer Vielzahl verschiedener Krebsarten verbunden.

Ein hoher Gehalt an Lipoproteinen niedriger Dichte (LDL), auch als „schlechtes“ Cholesterin bekannt, erhöht die Fettablagerungen in Ihren Arterien und erhöht das Risiko für Herzerkrankungen, Schlaganfall und Herzinfarkt.