Medikamente zur Gewichtsreduktion, die von Veteranen nicht ausreichend genutzt werden

Trotz der Verfügbarkeit neuer Medikamente zur Gewichtsreduktion und mehrerer klinischer Leitlinien, die ihre Verwendung als Teil eines umfassenden Behandlungsplans für Adipositas empfehlen, hat eine neue Studie ergeben, dass ihre Verwendung bei berechtigten Veteranen äußerst gering ist (etwa ein Prozent).

Frauen mit einem höheren Body-Mass-Index (BMI), obstruktiver Schlafapnoe, Arthrose, Depressionen, Schmerzen im unteren Rückenbereich und Alkoholmissbrauch waren mit einer höheren Wahrscheinlichkeit für die Einnahme dieser Medikamente verbunden.

Adipositas ist eine chronische Erkrankung, die Lebensqualität beeinträchtigt, erhöht die Kosten für das Gesundheitswesen, und ist ein Risikofaktor für und erhöht die Morbidität an Diabetes, Depressionen, Bluthochdruck, koronare Herzkrankheit, Schlaganfall, Osteoarthritis, obstruktive Schlafapnoe (OSA) und verschiedene Krebsarten.

Um dieses Problem zu lösen, bietet jede VA-Einrichtung jetzt MOVE !, ein umfassendes Verhaltens-Gewichtsmanagement-Programm für alle Veteranen an, die übergewichtig oder fettleibig sind.

“Von den mehr als 150.000 Teilnehmern an MOVE! Erhalten nur etwa ein Prozent Medikamente zur Gewichtsregulierung”, sagte Dr. med. Varsha G. Vimalananda, MPH, vom Center for Healthcare Organization & amp;

Laut den Forschern ähnelt diese niedrige Verwendungsrate auch Nicht-VA-Einstellungen, bei denen weniger als zwei Prozent der potenziell in Frage kommenden Patienten in der Allgemeinbevölkerung mit diesen Medikamenten behandelt werden.

Die Forscher sind der Ansicht, dass Kliniker oder Patienten, die nicht versichert sind, diese Medikamente für Veteranen und die allgemeine Bevölkerung zu wenig gebrauchen und dass zusätzliche Forschungen erforderlich sind, um diese Hindernisse besser zu verstehen.

Diese Ergebnisse erscheinen online in der ZeitschriftFettleibigkeit.

Dylan D. Thomas et al., Patientenmerkmale im Zusammenhang mit der Einnahme von verschreibungspflichtigen Medikamenten zum Gewichtsmanagement bei Veteranen, die an MOVE! TeilnehmenFettleibigkeit(2019).

Journal Informationen:Fettleibigkeit

: Medikamente zur Gewichtsreduktion, die von Veteranen (15. Mai 2019) nicht ausreichend genutzt wurden, wurden am 15. Mai 2019 von https://medicalxpress.com/news/2019-05-weight-loss-medicines-underutilized-veterans.html abgerufen