Noralyn Juan ist nicht nur eine Krankenschwester für die Bewohner des Yukio Okutsu State Veterans Home, sie ist eine Freundin

Als Krankenschwester ist Noralyn Juan streng, aber nett.

So sagt Sue Uejo, die Juan im Yukio Okutsu State Veterans Home betreut, wo die Krankenschwester seit 2008 arbeitet.

Uejo sagte, Juan sei auch “sehr effektiv”, ruhig und fürsorglich.

“Sie ist eine gute Krankenschwester, eine sehr gute Krankenschwester”, sagte Uejo.

Juan ist nur eine von vielen Krankenschwestern, die in Gesundheitseinrichtungen in Osthawaii arbeiten.

Die Nationale Woche der Krankenschwestern wurde vom 6. bis 12. Mai dieses Jahres begangen.

Juan begann ihre Karriere 1995 als Krankenschwester auf den Philippinen.

“Als ich jung war, wollte ich Krankenschwester werden, weil ich anderen Menschen helfen wollte”, sagte sie.

Juan, die ursprünglich aus Laoag City in der philippinischen Provinz Ilocos Norte stammt, sagte, dass sie ihren Job bei einem Veteranen liebt.

“Ich liebe es, auf unsere älteren Menschen aufzupassen, besonders auf unsere Veteranen, die für unser Land gekämpft haben”, sagte sie.

Und sie freut sich, dass sie wieder unabhängig sind.

Krankenpflege ist ein “wirklich harter Job”, sagte Juan, “aber es ist etwas tiefgreifendes, wertvolles, das mich dazu bringt, wieder an die Arbeit zu gehen.”

Es ist ihre Leidenschaft, sagte sie.

“Noralyn zeigt jeden Tag Sorgfalt und Mitgefühl für ihre Aufgaben”, sagte David Pettijohn, Administrator von Yukio Okutsu.

Juan sagte, ihre Patienten möchten oft nicht, dass sie geht und freuen sich auf ihre Rückkehr, wenn sie weg ist.

Sobald sie um etwas bitten, “muss ich sofort gehen und ich muss sofort damit antworten, mit was auch immer ihre Bedürfnisse sind”, sagte sie.

E-Mail Stephanie Salmons an ssalmons@hawaiitribune-herald.com.