Kündigen Sie Ihre Pläne: Warum die Wahl der Einsamkeit tatsächlich gut für Sie sein kann

An diesem Sonntag denke ich darüber nach, Pläne zu stornieren.

Ich habe sehr lange gebraucht, um festzustellen, dass die Zeit, die ich alleine verbringe, keine Zeitverschwendung ist. Wenn Sie Ihr Wochenende nicht geplant haben, heißt das nicht, dass Sie Ihre Freizeit nicht nutzen.

Eine Version dieses Artikels erschien zuerst im Sunday Scaries-Newsletter.

Christopher Long, Ph.D., erzähltInverseDieses „Wählen“ ist hier das Schlüsselwort.

In einer Studie aus dem Jahr 2003 stellten Long und seine Kollegen fest, dass Einsamkeit in drei Dimensionen unterteilt werden kann:Inner-Directed Solitude(gekennzeichnet durch Selbstfindung und inneren Frieden),Äußerlich gerichtete Einsamkeit(geprägt von Intimität und Spiritualität)Einsamkeit.

Laut Long ist es wahrscheinlicher, dass Sie eine positive Erfahrung machen, wenn Sie alleine sind.

In einer 2019 Studie, die die Einsamkeit von Jugendlichen und jungen Erwachsenen untersucht, fanden die Forscher, dass die Einsamkeit der Auswahl ermöglicht den Menschen die Möglichkeit zur Selbstreflexion haben, kreativen Ausdruck und geistige Erneuerung.

“Allein sein”, sagt Long, “erlaubt dir, dein wahres Selbst zu sein.”

Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Interpretation Ihrer Zeit allein von so vielen Faktoren beeinflusst werden kann.

“All diese Dinge helfen einem, mit Angstzuständen oder Depressionen umzugehen”, erklärt Long.

Und es ist wahr, dass es manchmal einfacher ist, die unfreundlichen Gedanken in Ihrem Kopf zu hören, wenn Sie alleine sind.

Medien über Unsplash / Caleb Frith