Die Gefahr von Homade Sonnenschutzmitteln

In den letzten Jahren ist Pinterest eine der größten Websites in der Social-Media-Szene.

Auf der Website können Menschen ihre Ideen zum Kochen, zur Kunst und zu anderen Haushaltsgeräten austauschen, die von jedermann erstellt und verwendet werden können.

Während die Website zu einigen faszinierenden Ideen geführt hat, wie wir unsere eigenen natürlichen Heilmittel gegen Krankheiten und andere mögliche Szenarien entwickeln können.

Nicht so einfach wie es scheint

Eine erfahrene Person, die studiert hat, um Apotheker zu werden, weiß mehr darüber, was sie tut, wenn sie medizinische Pillen herstellt, als jemand ohne medizinische Erfahrung, der versucht, dasselbe Konzept nur mit Ölen und Backpulver zu rekonstruieren.

Der Prozess, den man zur Herstellung von Sonnenschutzmitteln benötigt, umfasst nicht nur Chemikalien aus Zink und Titan, sondern besteht auch aus einer Verbindung, die als „Oxybenzon“ bekannt ist. Diese Chemikalie hatte in der Vergangenheit bei der Herstellung von Sonnenschutzmitteln einen unangenehmen Ruf.

Diejenigen, die nicht ausreichend ausgebildet sind, werden dies jedoch möglicherweise nicht berücksichtigen, wenn sie den Prozess entwickeln, dem andere folgen sollen.

Ähnlich wie in den früheren Tagen von Wikipedia konnte jeder auf die Website gehen und die Informationen bearbeiten, ob sie korrekt waren oder nicht, weshalb das Gleiche auf Pinterest den Weg für eine Katastrophe weisen kann.

Die nicht so angenehmen Nebenwirkungen

Eines der wichtigsten Probleme beim Versuch, ein eigenes Sonnenschutzmittel zu erstellen, ist, dass es keine Möglichkeit gibt, es ordnungsgemäß zu testen.

Dies kann dazu führen, dass die Verbraucher Risiken für allergische Reaktionen wie Hautausschläge, Nesselsucht und viele andere Nebenwirkungen eingehen, die eher ein Problem darstellen als den Sonnenbrand, den sie verhindern wollten.

Apropos, es ist auch wichtig, dass das Sonnenschutzmittel mindestens einen Lichtschutzfaktor von 30 aufweist.

Aus diesem Grund ist es immer wichtig, im Laden gekaufte Sonnenschutzmittel zu verwenden, da die Produkte nicht nur von professionellen Kosmetik- und Chemikern getestet und zugelassen wurden, sondern Sie auch mehr darüber erfahren können, worauf Ihr Körper abzielt.

Ein letzter Haftungsausschluss

Ich werde mir jetzt die Zeit nehmen, um zu erwähnen, dass ich Pinterest, DIY oder irgendeinen anderen Schöpfer verleumde.

Quinton BeamCOED Writer

Ich bin ein aufstrebender Schriftsteller, der hofft, meine Schriften, Geschichten usw. bekannt zu machen und die Art und Weise zu verändern, wie wir das Leben und die Menschheit sehen.

  • Schließe dich über 100.000 Fans an und erhalte Neuigkeiten von COED.