Anscheinend versuchen die Leute, Blut aus ihren Vaginas zu saugen, damit der Fluss ihrer Tante früh endet

  • Der Tweet einer Krankenschwester wurde viral, nachdem sie Frauen aufforderte, keine Vakuumschläuche mehr zu verwenden, um angeblich das Blut aus ihrer Vagina zu saugen und ihre Periode vorzeitig zu beenden.
  • Natürlich veranlasste dies viele dazu, Anschlussfragen zu stellen, die die Krankenschwester beantwortete und die Gefährlichkeit dieser Praxis erläuterte.

Virale Momente können urkomisch sein, aber hin und wieder kommt einer, der mehr Besorgnis hervorruft als lacht (wer erinnert sich an das ganze Fiasko mit kochendem Tampon?).

Alles begann, als eine Frau, die behauptet, Krankenschwester zu sein, über ihre Besorgnis twitterte, dass Frauen Vakuumschläuche benutzten, um ihr Regelblut abzusaugen.

Bildnachweis: Twitter

Das ist natürlich erschreckend.

Die Krankenschwester stellte fest, dass es noch viel schlimmer hätte kommen können als bisher.

Bildnachweis: Twitter

Kirsten Bechtel, MD, eine pädiatrische Notfallmedizinerin von Yale Medicine und Co-Direktorin für Verletzungsprävention, sprach mit ihrCosmoüber die Gefahr der Verwendung eines Vakuums in Ihrer Vagina und die mögliche Verletzung Ihrer Gebärmutter.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass diese Praxis nicht einmal zum vorzeitigen Beenden Ihrer Periode beitragen würde, da Sie die Gebärmutterschleimhaut, die sich während Ihrer Periode abscheidet, nicht entfernen können. Dies geschieht natürlich aufgrund eines Rückgangs des Hormonspiegels.

Also, bitte versuch das NICHT zu Hause, ich bitte dich.