Walnuss: eine kluge Wahl für Gewichtsverlust

Hier geben wir Aufschluss darüber, wie Walnüsse Ihnen beim Abnehmen dieser zusätzlichen Kilos helfen.

Wenn Sie durch die Gänge Ihres Kaufhauses gehen, werden Sie auf eine Vielzahl von Nüssen stoßen.

WARUM WALNÜSSE?

Eine wachsende Zahl von Forschungen untermauert den Gewichtsverlust von Walnüssen zusammen mit seinen anderen gesundheitsfördernden Eigenschaften. Harvard und Beth Israel Deaconess Medical CenterDiese Nüsse können Ihnen helfen, schlank zu werden.

Mehrere Studien haben ergeben, dass eine Handvoll Walnüsse täglich Ihr Risiko für Fettleibigkeit und Herzerkrankungen senken kann. Nährstoffezeigten, dass gesunde Erwachsene, die regelmäßig rund 300 Kalorien aus Walnüssen zu sich nahmen, sich nicht negativ auf ihr Gewicht auswirkten.

Sie müssen sich fragen, wie eine Nuss mit so viel Fett beim Abnehmen hilft.

Fördert gesunde Bakterien, die beim Abnehmen helfen

Walnüsse liefern Ballaststoffe, die als Nahrungsquelle für die Darmmikrobiota dienen. Ernährung in der klinischen Praxis.

Je höher die Anzahl dieser darmschonenden Bakterien ist, desto höher sind Ihre Chancen, Gewicht zu verlieren.NaturDas Magazin hat kürzlich enthüllt, dass sich die Zusammensetzung der Darmbakterien in der fettleibigen Bevölkerung von denen ihrer nicht fettleibigen Altersgenossen unterscheidet. PrevotellaundBacteroidetes,Hilfe beim Abnehmen.

Beschleunigt den Stoffwechsel

Laut einer in der Fachzeitschrift veröffentlichten Studie kann der Verzehr von Walnüssen den Stoffwechsel verbessern, indem das Lipoprotein (HDL) mit hoher Dichte erhöht und der Nüchternglukosespiegel gesenkt wirdErnährungsforschung und -praxis.Durch einen verbesserten Stoffwechsel kann Ihr Körper mehr Kalorien verbrennen und die Fettablagerung effektiv verhindern. Zeitschrift des American College of Nutrition.

Um Ihren Stoffwechsel zu verbessern, können Sie auch proteinreiche Lebensmittel wie Fisch, Eier, Milch usw. zu sich nehmen. Das Üben von hochsensiblen Workouts und der Genuss von grünem Tee können ebenfalls hilfreich sein.

Gleicht den Blutzuckerspiegel aus

Walnüsse sind reich an Proteinen, guten Fetten und Magnesium.

Steuert Ihr Essverhalten

Abgesehen von der Kontrolle Ihres Blutzuckerspiegels fördert das in Walnüssen enthaltene Magnesium die Gelassenheit.

Eine Handvoll Walnüsse pro Tag kann Ihren Appetit unterdrücken und Sie satt machen, heißt es in einer im Journal veröffentlichten StudieErnährung.

Die PUFAs spielen auch eine wichtige Rolle bei der Senkung des Niveaus Ihres Hungerhormons Ghrelin.

Steigert die Fettverbrennung

In mehreren Studien wurde festgestellt, dass Walnüsse die Fettverbrennungskapazität steigern können.

Veröffentlicht: 4. Juni 2019, 18:21 Uhr