Hier ist die Anzahl der Schritte, die Sie tatsächlich täglich ausführen müssen

  • Sie haben wahrscheinlich die 10.000-Schritte-Empfehlung pro Tag für die Gesundheit gehört, aber nach neuen Erkenntnissen ausJAMA Innere Medizinmüssen Sie diese Zahl nicht jeden Tag eingeben, um die gesundheitlichen Vorteile zu nutzen.
  • Tatsächlich kann das Gehen von nur 4.400 Schritten pro Tag das Risiko eines frühen Todes durch Erkrankungen wie Herzkrankheiten und Krebs verringern.
  • Je mehr Schritte Sie ausführen, desto besser, aber bis zu einem gewissen Punkt – die Studie ergab keine zusätzlichen Vorteile für die Protokollierung von mehr als 7.500 Schritten pro Tag.

Wenn Sie es sich zur Aufgabe machen, täglich 10.000 Schritte zu schaffen, sind Sie definitiv nicht der einzige.

Laut neuen Untersuchungen müssen Sie jedoch nicht unbedingt laufenDasviel jeden Tag, um diese Vorteile zu ernten.

Die Studie, veröffentlicht inJAMA Innere MedizinDarunter waren etwa 18.000 Frauen – die im Durchschnitt 72 Jahre alt waren -, die gebeten wurden, während ihrer gesamten Wachzeit sieben Tage lang einen Fitness-Tracker an den Hüften zu tragen.

So machen Sie Ihre Schritte Ihre Zeit wert

Können Probiotika Ihnen wirklich beim Abnehmen helfen?

Ihre Erkenntnisse?

Je mehr Schritte die Frauen von dort unternahmen, desto länger wurde ihre Lebensdauer.

“Je mehr Schritte Sie unternehmen, desto aktiver sind Sie”, sagte Studienleiter I-Min Lee, Professor für Epidemiologie an der Harvard T.H.

Das Fazit: An Tagen, an denen Sie nicht fahren können oder einfach keine Lust dazu haben, ist ein Spaziergang in der Mittagspause oder nach der Arbeit eine einfache Möglichkeit, Ihre körperliche Fitness zu verbessern und das Risiko eines frühen Todes zu senken

Danielle Zickl Associate Health & amp;